51. NESTROY Spiele 2023
Eisenbahnheiraten

Im 51. Spieljahr präsentieren wir Ihnen Nestroys „Eisenbahnheiraten“.

Im Zentrum dieser Komödie steht, wie schon der Titel verrät, die Eisenbahn. Und diese führt zu allerlei Verwirrungen: Denn was passiert, wenn die Ehstandskandidaten keine Ahnung haben, ob sie nun im Zug Richtung Süden – nach Wiener Neustadt – oder Richtung Norden – nach Brünn – sitzen …? Und was, wenn die, die heiraten sollen, eigentlich ganz andere wollen …? Und was hat es mit dem schauderhaften Tunnel in Gumpoldskirchen auf sich …? In bewährter Nestroy-Manier gibt es Verwechslungen und Missverständnisse, bevor die unterschiedlichen Paare, nach einigen Zugfahrten und emotionalen Entgleisungen, in den Bahnhof der Ehe einfahren können. Skurril, komisch und im Eilzugstempo verspricht diese Posse einen amüsanten Abend im wunderschönen Ambiente des Schlosshofes Rothmühle in Schwechat-Rannersdorf.

Mit: Bella Rössler, Maria Sedlaczek, Michelle Haydn, Sophie Hörlezeder, Susanne Urban, Eric Lingens, Franz Steiner, Markus Weitschacher, Rafael Schuchter, San Trohar, Stefan Rosenthal, sowie dem bewährten Nestroy Ensemble Schwechat.
Regie: Christian Graf | Bühne: Andrea Költringer | Musik: Otmar Binder

51. Nestroy-Spiele Schwechat 2023 im Schlosshof der Rothmühle
in 2320 Schwechat-Rannersdorf, Rothmühlstraße 5,
Premiere 1. Juli 2023, Vorstellungen bis 5. August 2023,
jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag
Beginn 20:30 Uhr
Vorstellung für Senior:innen am 23. Juli 2023, 19 Uhr
Keine Vorstellung am Dienstag, 18. Juli 2023!